Montag, 22. Februar 2016

Der Stadtmärchenpfad in 2016

Verzaubern auch 2016 die Märcheninstallationen leerstehende Geschäften in Wiener Grätzel?




Nach dem großen Erfolg des ersten Stadtmärchenpfads in der Reindorfgasse in 2015 besteht sowohl von den Besucher_innen als auch von den Märchenmacher_innen von Wie(n) verzaubert den Wunsch die bestehenden Märcheninstallationen in einem weiteren Grätzel wieder aufzubauen und um neuen Märchen zu ergänzen.

Es gibt bereits vielversprechende Gespräche mit einem Kooperationspartner in einem zentraleren Bezirk unserer Stadt und auch mit der Wirtschaftskammer Wien ist eine Grätzel-Begehung angedacht.

Sobald wir konkrete Zusagen haben, werden wir natürlich direkt darüber berichten.

Bis dahin kannst du die wunderschönen Fotos von der Schneekönigin, der Prinzessin auf der Erbse, von Frau Holle, vom Froschkönig oder das Video von Hänsel & Gretel bestaunen.

Oder vielleicht möchtest du wissen wie die Märchen entstanden sind? Klicke auf das Märchen deiner Wahl und entdecke die Entstehungsgeschichten dieser Installationen:

Die Schneekönigin
Die Prinzessin auf der Erbse
Frau Holle

Hänsel & Gretel

Donnerstag, 31. Dezember 2015

Verzauberte Feiertage und ein fabelhaftes 2016!

Mit Wie(n) verzaubert – der Stadtmärchenpfad haben knapp 60 Menschen zusammen­gefunden und gemeinsam ein Projekt umgesetzt, das die Stadt Wien für ein Monat noch etwas lebenswerter und magischer gemacht hat.


Falls du nicht die Gelegenheit hattest, den Stadtmärchenpfad im vergangenen Herbst zu besuchen, findest du in unserer Bildergalerie wunderschöne Fotos der sechs Märcheninstallationen, die in den Auslagen in der Reindorfgasse aufgebaut waren.

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Die Schneekönigin – das Making of

Gerade die Schneekönigin war für das Wie(n) verzaubert-Team eine Herausforderung da die Walt Disney Studios mit „Frozen“/„Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ in 2013 eine Neufassung dieses Klassikers von Hans Christian Andersen in die Kinos gebracht hatten. Die Elsa und Anna-Manie ist auch heute noch weiterhin ungebrochen.

Montag, 30. November 2015

Die Prinzessin auf der Erbse – das Making of



In der Eingangsnische vom Haus Nummer 30 in der Reindorfgasse hat das Märchen von der Prinzessin auf der Erbse einen wunderschönen großen Platz gefunden. Das Prinzessinnen-Team erzählt wie diese Installation mit mehreren Auslagen entstanden ist.

Freitag, 23. Oktober 2015

Das sind die vier Hauptgewinner_innen vom Ausmalwettbewerb!

In einer abendlichen Sitzung haben wir die vier Gewinner_innen ausgewählt. Herzliche Gratulation an: Amina, Marko, Margareta und Maddox!


Ihr gewinnt je einen Gutschein für fünf Kreativ-Workshops bei Mitunter Bunter!

Amina

Dienstag, 13. Oktober 2015

Leuchtende Kinderaugen bei Stadtmärchenpfad-Führung & Märchenworkshop

Kindergarten- und Hortgruppen entdeckten bei einer Führung entlang des Stadtmärchenpfads mit Projektinitiator Lars van Roosendaal die verschiedenen Märchenstationen und ließen sich von den Erzählungen verzaubern.


Am 2. Oktober war der bekannte Fotograf Stefan Joham bei einer Führung dabei und hat seine Eindrücke in Bildern festgehalten:

Donnerstag, 8. Oktober 2015

UPDATE: STADTMÄRCHENPFAD VERLÄNGERT BIS SONNTAG 18. OKTOBER!

Aufgrund des großen Erfolges bleiben die Pforten des Stadtmärchenpfads eine Woche länger für euch geöffnet!

Klick auf das Bild für eine größere Darstellung

Samstag, 3. Oktober 2015

Frau Holle – das Making of

In der großen Auslage vom ehemaligen Bettwaren-Geschäft in der Reindorfgasse Nummer 12 ist ein großes eingeschneites Märchendorf zu bewundern.  Die Märchenmacher_innen die diese Herkules-Arbeit in Kleinarbeit gestemmt haben, erzählen über ihre Ideen, ihre Motivation mitzumachen und der Zusammenarbeit.

Mittwoch, 23. September 2015

Hänsel & Gretel – das Making of



Sechs Magische Lichtfenster erzählen in einer ehemaligen Glaserei in der Reindorfgasse 42 mit Musik und Stimme das düstere Märchen von Hänsel & Gretel. Aber wie ist diese aufwendige Installation entstanden? Das Team hatte ursprünglich eine etwas andere Idee …


Samstag, 19. September 2015

Fernsehbericht von W24 „Guten Abend Wien“ über den Stadtmärchenpfad

Nicht nur in Radio und Zeitung gibt es Berichte über den Stadtmärchenpfad, nun auch im TV bei W24 - Mein Wien​ in der Sendung „Guten Abend Wien“!




http://www.w24.at/Guten-Abend-Wien/830472/6443

Sowohl Projektinitiator Lars van Roosendaal von Anlavaro​, Katharina Morawitzky von Mitunter Bunter​ als auch Markus Steinbichler von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung​ wurden am Eröffnungstag zum Projekt von Wie(n) verzaubert interviewt.

Der Stadtmärchenpfad ist täglich bis 10. Oktober gratis zu besichtigen.

Für Gruppenführungen und Einlass in dem Raum von Hänsel & Gretel / Standhaften Zinnsoldat:
Mail an: anmeldung@wienverzaubert.at

Beitrag: Rebin Showkat
Kamera: David Pokorny
© W24 - Mein Wien